Anreise

Vom Festland aus beginnt Ihre Anreise auf die Insel Föhr über Dagebüll.

Von dort aus können Sie mit den Fährschiffen in ca. 45 Minuten den Zielhafen Wyk auf Föhr erreichen. Wenn Sie Ihr Fahrzeug auf dem Festland zurücklassen wollen, dann besteht die Möglichkeit in Dagebüll auf dem"Inselparkplatz" kostenpflichtig zu parken und mit dem Shuttlebus zur Fähre weiter zu reisen.

Um lange Wartezeiten zu vermeiden, empfiehlt es sich, die Fähre im Voraus zu Buchen, anbei der Link zu der Reederei WDR:

http://www.wdr-wyk.de

oder:

telefonisch: 01805-080140 und per Faxnummer: 04681-80116

Wenn Sie mit der Deutsche Bahn anreisen, dann erreichen Sie direkt die Mole und können auf die Fähre umsteigen.

Anbei der Link zur Deutsche Bahn AG:

www.bahn.de

Auch hier empfiehlt sich, die Fähre im Voraus zu buchen.

Nach dem Sie in Wyk angekommen sind, können Sie Ihr Feriendomizil auf gut ausgebauten und beschilderten Strassen bequem erreichen. Zu erwähnen wäre noch, dass innerorts Tempo 30 gilt.

Ebenfalls von Wyk aus können Sie mit den Inselbussen bequem die Inseldörfer erreichen.

Nach Absprache mit Frau Christiansen können Sie auch ab Hafen Wyk mit dem PKW abgeholt werden.